Elisabeth Vollbrecht

Elisabeth Vollbrecht

– geboren in Göttingen
im Herbst 1955 –
 

  • staunte
    früh schon inmitten von Blumen, die groß waren und sie noch klein, ob ihrer Schönheit;
  • studierte
    Angewandte Botanik und wollte in der weiten Welt forschen;
  • forschte
    in England für zwei Monate und in Kalifornien für sechs Wochen, aber blieb dann zuhause;
  • sang
    als Kind mit der Musik vom Plattenspieler und gemeinsam mit ihrem Gitarre spielenden Bruder;
  • lernte
    Bassgitarre mit sieben, nachdem ihr Bruder sie danach fragte, und sie dazu bereit war, weil Paul McCartney auch Bass spielte, was somit sicher eine sehr gute Wahl war;
  • arbeitete
    als Statistin am Theater, als Putzfrau in einem großen Betrieb, am Fließband in einer EsswarenFabrik, in Universitätslabors, als Office Worker in Konzernen, als Dozentin für Office-Programme und für Musik in Bildungseinrichtungen, als Öffentlichkeitsreferentin an einer Fachhochschule;
  • entwickelt
    Webseiten seit 20 Jahren und ist im Web unter elisabethvollbrecht.de zu finden;
  • liebt
    nach wie vor Pflanzen und schätzt andere lebendige Zeitgenossen besonders, wenn ihnen Artenschutz wichtig ist.

Profil »Wer ist ...?« als PDF